IM FOKUS: MB GLOBAL TRAINING – Ursula Sanio

Entwicklungsprozesse langfristig begleiten: Impulse setzen, Austausch fördern und dranbleiben – das sind die Vorteile für Ursula Sanio von Mercedes-Benz Global Training. Was Sie noch über Skill Hero denkt…

 

Wieso nutzen Sie Skill Hero?

Wir möchten unsere Lerner während Ihres gesamten Entwicklungsprozesses begleiten. Das bedeutet über einen Zeitraum von 9-15 Monaten ein Lerntransferprogramm zu etablieren, dass unsere mehrmoduligen Qualifizierungsprogramme in der Nachhaltigkeit unterstützt. Dank Skill Hero können wir:

  • als Trainer Transferaufgaben, Impulse oder Neuigkeiten zur Verfügung zu stellen
  • Lernern einen Austausch über die App ermöglichen (untereinander, in Kleingruppen oder mit uns als Trainern)
  • Alle relevanten Seminarunterlagen an einem Ort ablegen (Teilnehmer-Unterlagen, Fotoprotokolle, Peerarbeiten, Organisationsinformationen etc.)

Außerdem kann man mit Skill Hero auch Alumni-Gruppen anlegen und somit einen Austausch über einen längeren Zeitraum nach einem abgeschlossenem Programm oder Seminar ermöglichen.

 

Wie reagieren die Teilnehmer?
Die Teilnehmer sind begeistert und schätzen diesen modernen Weg der Kommunikation, den Vorteil, alle Unterlagen an einem Ort zu finden oder sich zu Peertreffen zu verabreden.

 

Welche Tipps können Sie Anderen im Umgang mit Skill Hero geben?
Erfahrungsgemäß nutzen die Teilnehmer die App aktiv, wenn wir diese im Seminar einführen und erste Anwendungen üben und nutzen. 10 Minuten reichen zunächst. Es geht um das gemeinsame praktische Erleben. Fotos teilen, individuelle Lernziele setzen incl. der Aktivierung der Erinnerungsfunktion. Das zeigt den Mehrwert und stiftet somit Akzeptanz.

 

Mein schönster Skill Hero Moment:
Als sich innerhalb von einem halben Tag, nach E-Mailversand des Einladungslinks, eine ganze Gruppe sofort registriert und jeder sein Profil inklusive Foto vervollständigt hatte – da wusste ich, dass wir auf dem richtigen Weg sind

Sep, 06, 2017

0

SHARE THIS