EINE KLARE SACHE. Was sind gute Ziele?

So, wie die Mitgliedschaft im Fitness-Studio allein noch keinen Athleten aus mir macht, so ist es noch kein Erfolg, von einem neuen Vorhaben zu träumen.
Man muss nun mal ran an den Speck.
Das Ziel vor Augen haben. Die Schritte dahin klar definieren. Und immer wieder: machen!

Nehmen Sie sich nur so viel vor, wie Sie schaffen können. Das dann aber richtig: Realistische Ziele mit einer klaren Definition der Zielerreichung.
Am besten nutzen Sie die SMART-Formel, um Ihren persönlichen Zielen den richtigen Rahmen zu geben.

Spezifisch → Ziele müssen eindeutig definiert sein.
Messbar → Ziele sollten messbar sein: Was konkret soll das Ergebnis sein?
Ansprechend → Ziele sollten ansprechend und motivierend sein.
Realisitisch → Das gesteckte Ziel muss, mit den vorhandenen Ressourcen, realisierbar sein.
Terminiert → Ein klares Zeitfenster für die Zielerreichung sollte festgelegt sein.

Damit haben Sie eine gute Grundlage, die Dinge anzupacken. Und Skill Hero hilft Ihnen auch mit der Umsetzung. Indem es Sie an Ihre SMARTen Ziele erinnert.

Jul, 28, 2017

0

SHARE THIS